Zoo Berlin – Zoologischer Garten

Im Berliner Zoo ist der Bär los

Das ein Zoo für Schlagzeilen sorgt die mehrere Tage die Nachrichten bestimmen sind äußerst selten.

In diesem Jahr war jedoch im Berliner Zoo genau das der Fall.

Zoo Berlin – Mit dem Einzug der Pandabären Jiao Qing und Meng Meng gehört Berlin zu einer der wenigen Städte, welcher die chinesische Regierung das Vertrauen entgegenbrachte sich um ein Pandapaar zu kümmern.

Zoo Berlin: Die neuen Bewohner Berlins ganz aus der Nähe betrachten

Die Sommerferien stehen vor der Tür und nur wenige Familien werden diese wirklich komplett im Urlaub oder bei Verwandten verbringen.

Zoo Berlin - Zoologischer Garten

Zoo Berlin – Zoologischer Garten

Dadurch ergeben sich zahlreiche gute Gelegenheiten die gerade in Berlin angekommenen Pandabären aus China nicht mehr länger nur aus der Presse zu verfolgen.

Obwohl bereits die Bilder der beiden Pandabären zum Verlieben schön sind, ist dies natürlich kein Vergleich zum Betrachten der Tiere aus der Nähe.

Der Berliner Zoo hat sich sehr viel Mühe gegeben den Pandas beim Essen von Bambus oder auch beim Faulenzen zusehen zu können.

Dennoch haben die Tiere ausreichend Rückzugsmöglichkeiten um sich nach Belieben vor den neugierigen Blicken der Besucher zu schützen.

Zoo Berlin – Mit dem Panda Garden unternimmt der Berliner Zoo einen großen Schritt in Richtung Artenschutz

Zoo Berlin - Eingangs Portal Zoologischer Garten

Zoo Berlin – Eingangs Portal Zoologischer Garten

Obwohl es viele Tierschützer kritisch sehen Wildtiere überhaupt artgerecht im Zoo halten zu können, ist es auch diesen zu verdanken, dass der Große Panda aktuell nicht mehr vom Aussterben bedroht ist.

In Berlin wurde vor dem Einzug der beiden Pandabären eine der modernsten Anlagen in Europa gebaut.

Neben künstlichen Felsen wurden auf dem Gelände auch über 900 Grünpflanzen sowie Bäume und Sträucher angepflanzt.

Viele der ausgewählten Pflanzen wirken nicht nur als Dekoration, sondern würden sich auch in den natürlichen Lebensräumen der Pandas wiederfinden.

Das sich Pandas auch im Zoo wohlfühlen zeigt der Nachwuchs, der weltweit in Zoos geboren wurde und auf den sich hoffentlich auch bald die Besucher des Berliner Zoos freuen dürfen.

Link zum Zoo Berlin

Öffnungszeiten Zoo Berlin

An 365 Tagen im Jahr geöffnet*

Zoo Kassen
1. Januar – 26. Februar 9:00 – 16:30 Uhr 9:00 – 15:30 Uhr
27. Februar – 26. März 9:00 – 18:00 Uhr 9:00 – 17:00 Uhr
27. März – 24. September 9:00 – 18:30 Uhr 9:00 – 17:00 Uhr
25. September – 29. Oktober 9:00 – 18:00 Uhr 9:00 – 17:00 Uhr
30. Oktober – 31. Dezember 9:00 – 16:30 Uhr 9:00 – 15:30 Uhr

*Hinweise zu den Öffnungszeiten

Am 24. Dezember schließt der Zoo bereits um 14 Uhr.

Die Tierhäuser schließen 30 Minuten vor Zooschluss.

 

Anzeige